EN
DE

SALZBURGER FESTSPIELE BLOG

Der Gewinner steht fest – Nestlé and Salzburg Festival Young Conductors Award 2011

11 AUG 2011

by FESTSPIELKIEBITZ  11:19 h;
veröffentlicht in: Konzert, Allgemein

Ainārs Rubiķis, Foto: Wildbild
Der Nestlé and Salzburg Festival Young Conductors Award ist einzigartig und gibt jungen Dirigenten die Chance, sich international zu messen und zu präsentieren. Der Award ist eine Initiative von Nestlé und den Salzburger Festspielen in Zusammenarbeit mit dem Gustav Mahler Jugendorchester und steht für höchste Qualität, Nachhaltigkeit und Werte.

Der Preisträger 2011 heißt Ainārs Rubiķis und kommt aus Lettland. Rubiķis erregte bereits international Aufmerksamkeit, als er 2010 den dritten Gustav-Mahler-Dirigentenwettbewerb der Bamberger Symphoniker für sich entschied. Er gab 2010/11 seine Debüts bei vielen internationalen Orchestern, u. a. beim Royal Liverpool Philharmonic Orchestra, bei den Duisburger und den Budapester Philharmonikern oder beim Staatlichen Symphonieorchester Estland. Künftige Pläne umfassen Debüts bei den Philharmonischen Orchestern von Hongkong, Oslo, Posen und Brüssel, beim Bournemouth Symphony Orchestra und beim Edinburgh International Festival. Rubiķis ist in Riga geboren und studierte Klavier, Violine und Chordirigieren und schloss ein postgraduales Orchesterdirigierstudium bei Andris Vecumnieks an. Er nahm weiters bei Meisterklassen von Mariss Jansons und Zsolt Nagy teil. Von 2000 bis 2005 war er Künstlerischer Leiter des renommierten Dziesmuvara, des Kammerchors der Universität Lettland, von 2006 bis 2010 Assistenzdirigent und Mitglied des Lettischen Radio-Chors. 2008 wurde er Assistenzdirigent an der Lettischen Nationaloper. Dort war er bereits für Aufführungen von Don Giovanni und Die Zauberflöte verantwortlich.

Peter Brabeck-Letmathe Präsident des Verwaltungsrates, Nestlé meint dazu: „Ein Bereich, der sowohl den Salzburger Festspielen als auch Nestlé ein großes Anliegen ist, ist die Jugend- und Nachwuchsförderung. Gemäß unserer Strategie ,Creating Shared Value‘ wollen wir langfristig und nachhaltig Werte sowohl für uns als Unternehmen als auch für die Gesellschaft schaffen. Mit dieser weltweit einzigartigen Initiative wollen wir junge Dirigenten aus aller Welt entdecken und einen wichtigen Beitrag für ihre Karriere leisten.“

Der Preis ist mit 15.000 Euro dotiert. Darüber hinaus bekommt der Gewinner die Gelegenheit, das Abschlusskonzert des Nestlé and Salzburg Festival Young Conductors Award mit dem Gustav Mahler Jugendorchester zu dirigieren. Das Konzert findet am 13. August 2011 in der Felsenreitschule statt, das Konzertprogramm im Detail finden Sie hier.

LOGIN | PASSWORT VERGESSEN