EN
DE

SALZBURGER FESTSPIELE BLOG

Benefiz-Jedermann ermöglicht Notschlafstelle für Straßenkinder in Ägypten

26 JUL 2011

by FESTSPIELKIEBITZ  12:09 h;
veröffentlicht in: Schauspiel, Allgemein

Helga Rabl-Stadler und Hans Kreuzeder, (c) Luigi Caputo
Gestern fand die Benefizveranstaltung der Jedermann-Generalprobe auf dem Domplatz statt. Die Vorstellung war bis auf den letzten Platz ausverkauft, und auch das Wetter spielte diesmal mit. Noch vor Probenbeginn überreichte Präsidentin Helga Rabl-Stadler einen Scheck an Caritas-Direktor Hans Kreuzeder. Mit der Spende in der Höhe von 40.000 Euro ist es der Caritas nun endlich möglich, die dringend benötigte Notschlafstelle im Tageszentrum für Straßenkinder in Alexandria zu finanzieren. So wecken die diesjährigen Festspiele nicht nur die Sinne, sondern öffnen auch die Herzen.

Unser Dank gilt dem spendenfreudigen Publikum und natürlich dem gesamten Schauspielerteam, das an diesem Abend ohne Gage aufgetreten ist.

LOGIN | PASSWORT VERGESSEN