EN
DE

SALZBURGER FESTSPIELE BLOG

Die aktuellen Blogeinträge

Informationen über den Konkurs des Kartenbüros Polzer

30 JUN 2016

by FESTSPIELKIEBITZ  13:54 h;
veröffentlicht in: Allgemein

Das Direktorium der Salzburger Festspiele musste vor einigen Tagen eine Anwaltskanzlei damit beauftragen, der Firma Polzer Travel-und Ticketcenter GmbH und CoKG den sofortigen Rücktritt des Salzburger Festspielfonds von der Rechts- und Geschäftsbeziehung zu erklären. Dieser Schritt war nach eingehender Überprüfung und Überlegung aufgrund der wirtschaftlichen Lage und der damit verbundenen Nichterfüllung der finanziellen Verpflichtungen der Firma Polzer Travel- und Ticketcenter GmbH gegenüber dem Salzburger Festspielfonds unumgänglich geworden.

weiterlesen ...

Herausragende junge Talente bei den Salzburger Festspielen

1 JUL 2016

by FESTSPIELKIEBITZ  11:00 h;
veröffentlicht in: Konzert

Junge Klassikstars erobern zunehmend die internationalen Bühnen dieser Welt. Aus diesem Grund freuen sich die Salzburger Festspiele ganz besonders, dass u.a. die beiden Ausnahmepianistinnen Yuja Wang und Khatia Buniatishvili sowie die begnadete Cellistin Sol Gabetta das Festspielpublikum diesen Sommer verzaubern werden!

weiterlesen ...

Lukas Crepaz wird Kaufmännischer Direktor der Salzburger Festspiele

4 JUL 2016

by FESTSPIELKIEBITZ  12:34 h;
veröffentlicht in: Allgemein

Mag. Lukas Crepaz, 34 Jahre, wird mit 1. April 2017 kaufmännischer Direktor der Salzburger Festspiele. Das Direktorium wird damit wie vor 2011 wieder drei Mitglieder haben. „Wir freuen uns sehr, einen jungen österreichischen Kulturmanager, der sich im Ausland bei äußerst renommierten Kulturinstitutionen profilierte, für die Salzburger Festspiele gewonnen zu haben. Herr Crepaz setzte sich in einem sehr umfassenden Auswahlverfahren gegenüber hochkarätigen Mitbewerbern und Mitbewerberinnen durch", mit diesen Worten gab der Vorsitzende des Kuratoriums des Salzburger Festspielfonds LAbg. Mag. Hans Scharfetter die Bestellung von Lukas Crepaz bekannt.

weiterlesen ...

Disputationes im Rahmen der Ouverture spirituelle

8 JUL 2016

by FESTSPIELKIEBITZ  09:30 h;
veröffentlicht in: Konzert, Allgemein

Die Disputationes wurden vom Herbert-Batliner-Europainstitut in Kooperation mit den Salzburger Festspielen ins Leben gerufen, um die Ouverture spirituelle, seit 2012 spiritueller Prolog der Salzburger Festspiele, mit Diskussionen und wissenschaftlichen Erörterungen zu interkulturellen und interreligiösen Themen zu bereichern. Schwerpunkt der Ouverture spirituelle 2016 ist der christliche Osten – die Orthodoxie. Das Konzertprogramm begleitend, werden bei den Disputationes zum Thema „Ex Oriente Lux – Begegnung mit dem christlichen Osten“ Fragen aufgegriffen, die sich mit dem interkulturellen und interreligiösen Dialog auseinandersetzen.

weiterlesen ...

Young Singers Project ist seit 2008 Plattform für junge Talente

7 JUL 2016

by FESTSPIELKIEBITZ  12:11 h;
veröffentlicht in: Konzert

Einmal bei den Salzburger Festspielen auftreten – dieser Traum geht für 13 junge Sängerinnen und Sänger in diesem Jahr in Erfüllung. Sie sind Teilnehmer des Young Singers Project, das die Salzburger Festspiele im Jahr 2008 ins Leben gerufen haben, um eine hochkarätige Plattform zur Ausbildung des sängerischen Nachwuchses zu schaffen. Die Talente zwischen 21 und 29 Jahren sind in dieser Woche in Salzburg angekommen und haben nun ein vielfältiges Programm vor sich.

weiterlesen ...

11. Sonderkonzert der Wiener Philharmoniker

8 JUL 2016

by FESTSPIELKIEBITZ  10:21 h;
veröffentlicht in: Konzert

Morgen, 9. Juli 2016 um 9.30 Uhr beginnt die Ausgabe der kostenlosen Zählkarten für das 11. Sonderkonzert der Wiener Philharmoniker mit jungen Blasmusiktalenten aus Salzburg und Niederösterreich. Das erfolgreiche Nachwuchsförderungsprojekt ist eine Koproduktion der Wiener Philharmoniker mit den Salzburger Festspielen und dem Salzburger Blasmusikverband. Unterstützung erhält das Projekt zudem vom Land Niederösterreich, dem Niederösterreichischen Blasmusikverband sowie dem Land Salzburg. Es findet heuer am 28. August 2016 um 11.30 Uhr in der Felsenreitschule statt.

weiterlesen ...

Kostenlos, bequem und umweltfreundlich zu den Salzburger Festspielen

9 JUL 2016

by FESTSPIELKIEBITZ  10:32 h;
veröffentlicht in: Allgemein

Kostenlos, bequem und umweltfreundlich zu den Salzburger Festspielen: Der Verein der Freunde der Salzburger Festspiele fördert auch in diesem Jahr wieder die umweltfreundliche und kostenlose Mobilität der Festspielgäste zu und von den rund 200 Aufführungen.

weiterlesen ...

Im Gespräch mit David Bennent, der neue Mammon im „Jedermann“

8 JUL 2016

by FESTSPIELKIEBITZ  12:46 h;
veröffentlicht in: Schauspiel

David Bennent wird in diesem Jahr zum ersten Mal als Mammon im Jedermann auf der Bühne am Domplatz stehen. Im folgenden Interview steht er Rede und Antwort über seine Vorstellung von der Rolle, wie er selbst persönlich zum Thema Reichtum und Geld steht und ob die erste Kostümanprobe bereits erfolgreich war.

weiterlesen ...

Acht Jahre Kulturengagement - NEXT GENERATION auf Erfolgskurs

14 JUL 2016

by FESTSPIELKIEBITZ  12:14 h;
veröffentlicht in: Allgemein

Im Jahr 2008 gab es die Idee, einen jungen Förderverein der Salzburger Festspiele ins Leben zu rufen - die NXG als „Next Generation der Freunde der Salzburger Festspiele“ wurde gegründet. Ein Club entstand, der seinen 140 Mitgliedern bis 45 Jahren nicht nur exklusive Einblicke, Ausblicke und Seitenblicke in und auf das Festspiel-Programm gibt, sondern auch ein wichtiger Stimmungsmacher für das jüngere Festspielpublikum in Salzburg ist. Carl Philipp Spängler leitet diese Teilorganisation der Freunde der Salzburger Festspiele seit 8 Jahren, Barbara Unterkofler ist seit 2012 als Leiterin an seiner Seite.

weiterlesen ...

Nachruf zum Tod von Péter Esterházy

15 JUL 2016

by FESTSPIELKIEBITZ  13:53 h;
veröffentlicht in: Allgemein

„Die Festspiele verneigen sich vor dem großen Europäischen Geist Péter Esterházy und widmen ihm das erste Konzert der Wiener Philharmoniker, das er durch das Libretto für die Uraufführung des Oratoriums von Péter Eötvös programmatisch geprägt hat.“ Mit diesen Worten reagierten Helga Rabl-Stadler und Sven-Eric Bechtolf auf die leider seit längerem befürchtete Nachricht vom Tod Péter Esterházys.

weiterlesen ...

PAGES

1 2 3 4 5 6

LOGIN | PASSWORT VERGESSEN