EN
DE

BIOGRAFIE

Giuliana Gianfaldoni

Die italienische Sopranistin Giuliana Gianfaldoni wurde 1992 in Taranto geboren und begann ihre Gesangsausbildung in jungem Alter bei Carmela Apollonio. Anschließend studierte sie Gesang am Conservatorio „Giovan Battista Martini“ in Bologna und nahm an einer Reihe von Meisterklassen teil, u.a. bei Nicola Martinucci, Carmela Apollonio, Donato Di Stefano und Bruna Baglioni. 2012 wurde sie an der Accademia Musicale Aimaro aufgenommen und dort von Alberto Gazale unterrichtet. Im Januar 2014 ging sie bei dem von der AsLiCo (Associazione Lirica Concertistica Italiana) veranstalteten Wettbewerb für junge europäische Opernsänger aus über 200 internationalen Bewerbern als eine der Gewinnerinnen hervor.
Im Oktober 2013 gab Giuliana Gianfaldoni als Despina in Così fan tutte ihr Debüt an der Ópera de Tenerife, wo sie im Februar 2014 auch als Zerlina in einer Neuproduktion von Don Giovanni zu erleben war. Im Sommer 2014 ist sie Mitglied des Young Singers Project der Salzburger Festspiele und übernimmt hier die Rolle der Konstanze in Die Entführung aus dem Serail für Kinder übernehmen.

Stand: Juni 2014

Giuliana Gianfaldoni, © Luigi Caputo

Giuliana Gianfaldoni, © Luigi Caputo

BILDERGALERIE

Giuliana Gianfaldoni