EN
DE

BIOGRAFIE

Alois Eberl

Der Posaunist und Akkordeonist Alois Eberl wurde 1986 in Kitzbühel geboren, wo er schon im Alter von sechs Jahren mit seinem ersten Instrument, dem Akkordeon, zu musizieren begann. Im Alter von zehn folgte das Posaunenspiel. Mit 14 setzte er seine Ausbildung in den Fächern Posaune und Akkordeon am Tiroler Landeskonservatorium fort und entdeckte dort, neben der klassischen Musik, seine Leidenschaft für Jazz und improvisierte Musik. 2005–2008 studierte er Jazzposaune an der Anton Bruckner Privatuniversität in Linz. Er absolvierte das IGP Bachelorstudium für Jazzposaune mit einstimmiger Auszeichnung und beendete ebenso den Schwerpunkt Akkordeon mit ausgezeichnetem Erfolg. Im Herbst 2012 schloss er das Konzertfachstudium Klassische Posaune am Mozarteum Salzburg bei Prof. Dany Bonvin ab. Alois Eberl lebt als vielbeschäftigter Musiker, Komponist und Dozent in Wien.

Alois Eberl, © ohne Angabe / no details available

Alois Eberl, © ohne Angabe / no details available

BILDERGALERIE

Alois Eberl