anmelden | registrieren
EN  |  DE

PROGRAMMDETAIL

JESSYE NORMAN

AUFFÜHRUNG

  • 05. August 2002, 21:00 Uhr

SPIELSTÄTTE

Großes Festspielhaus

PROGRAMM

FRANZ SCHUBERT Der Tod und das Mädchen op. 7 Nr. 3 D 531 – Gedicht von Matthias Claudius

FRANZ SCHUBERT Erlkönig op. 1 D 328 – Gedicht von Johann Wolfgang von Goethe

FRANZ SCHUBERT Der Musensohn op. 92 Nr. 1 – Gedicht von Johann Wolfgang von Goethe

FRANZ SCHUBERT Gretchen am Spinnrad D 118

HENRI DUPARC Chanson triste

FRANZ SCHUBERT Die Liebe hat gelogen op. 23 Nr. 1 D 751 – Gedicht von August von Platen-Hallermünde

FRANZ SCHUBERT Die Allmacht op. 79 Nr. 2 D 852

HENRI DUPARC L'invitation au voyage

HENRI DUPARC La vie antérieure

FRANZ SCHUBERT Auf dem See op. 92/2 D 543

ERNEST CHAUSSON Chanson perpétuelle op. 37

FRANZ SCHUBERT An die Natur D 372

HENRI DUPARC Sérénade florentine

Programm drucken (PDF)

INTERPRETEN

Jessye Norman, Sopran
Mark Markham, Klavier
Rainer Honeck, Violine I
Raimund Lissy, Violine II
Peter Götzel, Viola
Fritz Dolezal, Violoncello




suchen

LOGIN | PASSWORT VERGESSEN