EN
DE

PROGRAMMDETAIL

Ouverture spirituelle • Spatzenmesse

AUFFÜHRUNGEN

  • 01. August 2014, 16:00 Uhr
  • 02. August 2014, 19:00 Uhr

SPIELSTÄTTE

Kollegienkirche

PROGRAMM

WOLFGANG A. MOZART • Symphonie G-Dur KV 45a

ANONYMUS • „Jubilate Deo“ für Chor a cappella
(früher Mozart zugeschrieben)

WOLFGANG A. MOZART • Kanon „Ave Maria“ KV 554 für Chor a cappella

WOLFGANG A. MOZART • „God is our refuge“ KV 20 für Chor a cappella

WOLFGANG A. MOZART • Messe C-Dur KV 220, „Spatzenmesse“

INFORMATION

Eine Veranstaltung der Salzburger Festspiele in Zusammenarbeit mit der Stiftung Mozarteum Salzburg

Dauer des Konzerts ca. 50 Minuten. 

Programm drucken (PDF)

INTERPRETEN

Christoph Koncz, Dirigent (Orchestereinstudierung)
Wolfgang Götz, Dirigent (Choreinstudierung)
Maria Mudryak*, Sopran
Henriette Gödde*, Mezzosopran
Amitai Pati*, Tenor
Giovanni Romeo*, Bass
Salzburger Festspiele und Theater Kinderchor
Mozart Kinderorchester der Stiftung Mozarteum Salzburg

*Mitglied des Young Singers Project

ZUR PRODUKTION

Eine Veranstaltung im Rahmen des Kinder- und Jugendprogramms der Salzburger Festspiele.

Die Spatzen pfeifen es von den Dächern:

Das erste gemeinsame Konzert des Mozart Kinderorchesters und des Salzburger Festspiele und Theater Kinderchors! Der Chor unter der Leitung von Wolfgang Götz ist seit Jahren als fester Bestandteil der Salzburger Opern- und Konzert-Produktionen bestens etabliert; seine Mitglieder sind zwischen sechs und sechzehn Jahre alt und werden je nach Anlass projektbezogen eingesetzt. Das Mozart Kinderorchester – gegründet 2012 – nimmt trotz der kurzen Zeit seines Bestehens bereits einen wichtigen Platz in der Mozartwoche und in der Salzburger Kulturlandschaft ein. Die sieben- bis zwölfjährigen Orchestermitglieder legen sich unter der Leitung von Christoph Koncz mit Verve „ins Zeug“, um die anspruchsvolle Orchesterliteratur zu spielen und mit ihrer Spielfreude das Publikum zu begeistern.

Beide Klangkörper werden nun für zwei gemeinsame Konzerte im Rahmen der Salzburger Festspiele zusammenkommen. Sie werden Einblicke in die musikalischen Welten reiner Orchester- bzw. der A-cappella-Chorliteratur geben. Zum Abschluss dieses ersten gemeinsamen Musizierens werden die Spatzen zusammen Mozarts Messe KV 220 zwar nicht von den Dächern, aber in der Kollegienkirche zwitschern, tirilieren, singen und spielen.

Für die ganze Familie
Dauer: ca. 1 Stunde
Einheitspreis € 26.-
Kinder & Jugendliche € 11,-




suchen

LOGIN | PASSWORT VERGESSEN