EN
DE

PROGRAMMDETAIL

El Sistema • Kinderorchesterprobe

Öffentliche Probe für Familien

AUFFÜHRUNG

  • 07. August 2013, 17:00 Uhr

SPIELSTÄTTE

Stiftung Mozarteum

PROGRAMM

WOLFGANG A. MOZART • Symphonie Nr. 4 D-Dur KV 19

WOLFGANG A. MOZART • Klavierkonzert Nr. 12 A-Dur KV 414 (1. Satz Allegro)

ALBERTO G. M. ARTÉS • Chamambo

INFORMATION

Eine Veranstaltung der Salzburger Festspiele in Zusammenarbeit mit der Stiftung Mozarteum

Wir danken für die Unterstützung und Zusammenarbeit:
Fundación Musical Simón Bolívar. Órgano Rector del Sistema Nacional de las Orquestas y Coros Juveniles e Infantiles de Venezuela. Tocar y Luchar.

Ende der Probe ca. 18:00 Uhr.

Programm drucken (PDF)

ZUR PRODUKTION

Das 2012 gegründete Mozart Kinderorchester der Stiftung Mozarteum Salzburg ist ein überregionales Ensemble für Kinder zwischen 7 und 12 Jahren. Das Kinderorchester feierte zur Mozartwoche 2013 sein Konzertdebüt und konnte zeigen, dass es imstande ist, die technischen und musikalischen Anforderungen der Werke Mozarts sowie anderer, auch zeitgenössischer Komponisten zu erfüllen und seine Spielfreude auf das Publikum zu übertragen. Das Ensemble bietet den Kindern die einzigartige Möglichkeit, mit internationalen Künstlern wie Marc Minkowski zusammen zu arbeiten.

Leiter des Mozart Kinderorchesters ist Christoph Koncz, seit September 2008 Stimmführer der 2. Violinen bei den Wiener Philharmonikern. Gemeinsam mit dem 18-jährigen Venezolaner Jesús Parra, dessen Talent oft mit dem Gustavo Dudamels verglichen wird, wird er die Kinderorchesterprobe mit Mitgliedern des National Children’s Symphony Orchestra leiten und dem Publikum Einblicke in das musikalische Miteinander von  Kindern zweier Nationen ermöglichen.




suchen

LOGIN | PASSWORT VERGESSEN