EN
DE

PROGRAMMDETAIL

El Sistema • Venezuelan Brass & Choir

AUFFÜHRUNG

  • 26. Juli 2013, 19:30 Uhr

SPIELSTÄTTE

Stiftung Mozarteum

PROGRAMM

TOMÁS LUIS VICTORIA • Quam Pulchri sunt

CLAUDIO MONTEVERDI • Ecco mormorar l'onde

ANTON BRUCKNER • Os Justi

SERGEI RACHMANINOFF • Ave Maria

FRANK MARTIN • Kyrie

RANDALL THOMPSON • Alleluia

KRZYSZTOF PENDERECKI • O Gloriosa Virginum

CÉSAR ALEJANDRO CARRILLO • O Magnum Mysterium

ERIC WHITACRE • Lux Aurumque

ÁNGEL SAUCE • Tarde del Trópico

ANTONIO LAURO • Allá va un encobijado
Nach einem Text von Rubén Darío

PABLO CAMACARO • Patatín, patatán
Nach einem Text von Luis Laguna
Arrangement: Modesta Bor

ÁNGEL GUANIPA • El Guapo
Arrangement: Rafael Suárez

GIANCARLO CASTRO • Grand Fanfare op. 7

WILLIAM BYRD • The Earle of Oxford's March

JOHANN SEBASTIAN BACH • Wachet auf, ruft uns die Stimme

GEORG FRIEDRICH HÄNDEL • Overture - Music for Royal Fireworks

JUAN CALDARELLA / ALEJANDRO SCARPINO • Canaro en Paris

ZEQUINHA DE ABREU • Tico Tico no fubá
Tomás Medina, Solotrompeter

LEONARD BERNSTEIN • Selections of West Side Story (Somewhere-Mambo)

GEORGE GERSHWIN • I got rhythm

INFORMATION

Wir danken für die Unterstützung und Zusammenarbeit:
Fundación Musical Simón Bolívar. Órgano Rector del Sistema Nacional de las Orquestas y Coros Juveniles e Infantiles de Venezuela. Tocar y Luchar.

Ende des Konzerts ca. 22:00 Uhr.

Programm drucken (PDF)

INTERPRETEN

Thomas Clamor, Dirigent
Venezuelan Brass Ensemble
Juan Gorrín, Dirigent
Lourdes Sánchez, Dirigent
Simón Bolívar National Youth Choir of Venezuela
Lourdes Sánchez, Choreinstudierung

ZUR PRODUKTION

Das venezolanische Blechbläserensemble wurde 2003 auf Anregung von José Antonio Abreu durch den deutschen Trompeter Thomas Clamor gegründet und versammelt die besten Blechbläser und Schlagzeuger der verschiedenen Orchester von El Sistema in einem Klangkörper. Seitdem ist das Ensemble immer wieder mit umwerfendem Erfolg in Deutschland, England, der Schweiz, Skandinavien, Kanada, den USA und natürlich innerhalb Lateinamerikas auf Tour. Mit einem Programmmix aus Klassik und südamerikanischen Hits stellt das Ensemble nicht nur sein ganzes musikalisches Können unter Beweis, sondern reißt oft Tausende Menschen vor Begeisterung von den Stühlen – beispielsweise bei den BBC Proms in London.

Geleitet wird das Blechbläserensemble nach wie vor von Thomas Clamor. Seit seinem ersten Besuch in Venezuela im Jahr 2001 ist der Deutsche El Sistema eng verbunden: neben seiner Tätigkeit als Leiter des Blechbläserensembles gibt er dort regelmäßig Meisterklassen für Kinder und Jugendliche. An dem Aufbau der ersten lateinamerikanischen Brass Academy in Venezuela hat er entscheidend mitgewirkt.

Der Simón Bolívar National Youth Choir wurde 2006 ins Leben gerufen und gehört zu den Ensembles, die als Botschafter für El Sistema bereits außerhalb Venezuelas zu erleben waren. Seine Gastspiele in Deutschland und den USA haben international aufhorchen lassen. Der Chor wird von Lourdes Sánchez geleitet, die zugleich Direktorin der gesamten Chorabteilung von El Sistema ist. Im Rahmen der Salzburger Festspiele wird der venezolanische Jugendchor auch bei Mahlers 3. und 8. Symphonie sowie Mozarts Missa c-Moll jeweils unter der Leitung von Gustavo Dudamel mitwirken. Auch Simon Rattle und Krzysztof Penderecki haben dieses Chorensemble bereits dirigiert.




suchen

LOGIN | PASSWORT VERGESSEN