EN
DE

PROGRAMMDETAIL

Young Directors Project
The TEAM • Mission Drift

New York, USA

In englischer Sprache mit deutschen Übertiteln

Gefördert vom National Endowment for the Arts, demNew York State Council on the Arts, der Panta Rhea Foundation, dem JMJ Family Fund, Culturgest, dem Almeida Theatre und Performance Space 122

Mission Drift wurde an folgenden Institutionen entwickelt und in Workshops präsentiert: am Almeida Theatre, den BRIC Studios, beim Orchard Project, an der University of Nevada Las Vegas und beim Ice Factory Festival des Soho Think Tank am Ohio Theatre.

PREMIERE

  • 20. August 2011, 20:00 Uhr

AUFFÜHRUNGEN

  • 21. August 2011, 20:00 Uhr
  • 22. August 2011, 20:00 Uhr
  • 23. August 2011, 20:00 Uhr

SPIELSTÄTTE

republic

Programm drucken (PDF)

LEADING TEAM

Rachel Chavkin, Regie
Heather Christian, Musik
Nick Vaughan, Bühnenbild
Brenda Abbandandolo, Kostüme
Jake Heinrichs, Licht
Matt Hubbs, Sounddesign

BESETZUNG

Mit Libby King, Brian Hastert, Amber Gray, Mikaal Sulaiman, Heather Christian, Matt Bogdanow, Gabe Gordon

ZUR PRODUKTION

Mission Drift folgt einem jungen niederländischen Einwandererpaar des 17. Jahrhunderts auf seinem Weg in den Westen der USA. Die Reise quer durch das junge Land ist zugleich eine Zeitreise auf der Suche nach dem wahren Gesicht des amerikanischen Kapitalismus: eine krude Geschichte mit atomaren Explosionen, einem Eidechsenballett, Songs und Menschen mit Taschen voller Geld. Mission Drift nutzt die Klischees des Wilden Westens vom historischen New Amsterdam bis zum heutigen Las Vegas als eine Art Vergrößerungsglas, um ins Herz des amerikanischen Kapitalismus vorzudringen.
Mission Drift, mit Livemusik der New Yorker Künstlerin Heather Christian, ist das neueste Stück der preisgekrönten Company. The TEAM steht für The Theatre of the Emerging American Moment, ein New Yorker Theaterkollektiv, das mit seinen Aufführungen das Leben in Amerika heute auseinanderpflückt und neu zusammensetzt. Manchmal fühlt es sich an wie ein Rockkonzert, manchmal wie ein sportlicher Wettkampf. Die Geschichte und Mythologie Amerikas prallen auf moderne Stoffe, dynamischer Sportsgeist auf sorgfältige Untersuchungen der sozialen und politischen Einflussfaktoren unseres Lebens – und halten den Geist, die Augen und das Herz der Zuschauer in Bewegung.

 

Gefördert vom National Endowment for the Arts, dem New York State Council on the Arts, der Panta Rhea Foundation, dem JMJ Family Fund, Culturgest, dem Almeida Theatre und Performance Space 122

Mission Drift wurde an folgenden Institutionen entwickelt und in Workshops präsentiert: am Almeida Theatre, den BRIC Studios, beim Orchard Project, an der University of Nevada Las Vegas und beim Ice Factory Festival des Soho Think Tank am Ohio Theatre.




suchen

LOGIN | PASSWORT VERGESSEN