EN
DE

PROGRAMMDETAIL

ZEITGENÖSSISCHE MUSIK

AUFFÜHRUNG

  • 09. August 1960, 20:00 Uhr

SPIELSTÄTTE

Stiftung Mozarteum

PROGRAMM

Karheinz Stockhausen (*1928) Kontrapunkte für Flöte, Klarinette, Bassklarinette, Fagott, Trompete, Posaune, Klavier, Harfe, Violine und Violoncello Anton Webern (1883-1945) Fünf geistliche Lieder op. 15 für Gesang, Flöte, Klarinette, Bassklarinette, Trompete, Harfe und Violine Das Kreuz, das mußt´ er tragen Steht auf, ihr lieben Kinderlein In Gottes Namen aufstehn Mein Weg jetzt vorüber Fahr hin, o Seel´, zu deinem Gott Sechs Lieder op. 14 nach Gedichten von Georg Trakl für eine Singstimme, Klarinette, Bassklarinette, Violine und Violoncello Die Sonne Abendland I Abendland II Abendland III Nachts Gesang einer gefangenen Amsel Drei Volkstexte op. 17 für Gesang, Violine, Viola, Klarinette und Bassklarinette Armer Sünder Liebster Jungfrau Heiland Konzert für Flöte, Oboe, Klarinette, Horn, Trompete, Posaune, Violine, Viola und Klavier op. 24 Pierre Boulez (*1925) Improvisation sur mallarmé I Le vierge, le vivace et le bel aujourd´hui Improvisation sur mallarmé II Une dentelle s´abolit für Sopran, Harfe, Röhrenglocken, Vibraphon, Klavier, Celesta und vier Schlagzeuger

Programm drucken (PDF)

INTERPRETEN

Pierre Boulez, Dirigent
Eva Maria Rogner, Sopran
Mitglieder des Kölner Rundfunk-Sinfonieorchesters



suchen

LOGIN | PASSWORT VERGESSEN