EN
DE

PROGRAMMDETAIL

CHRISTA LUDWIG /
WALTER BERRY

AUFFÜHRUNG

  • 08. August 1966, 20:00 Uhr

SPIELSTÄTTE

Stiftung Mozarteum

PROGRAMM

Hugo Wolf (1860-1903)
Lieder nach Gedichten aus West-östlicher Divan von Johann Wolfgang von Goethe
Komm, Liebchen, komm
Hochbeglückt in deiner Liebe
Wenn ich dein gedenke
Als ich auf dem Euphrat schiffte
Dies zu deuten bin ich erbötig
Nimmer will ich dich verlieren

Gesänge des Harfners aus Wilhelm Meister (WB)
Wer sich der Einsamkeit ergibt op. 12 Nr. 1
An die Türen will ich schleichen op. 12 Nr. 3
Wer nie sein Brot mit Tränen aß op. 12 Nr. 2

Lieder der Mignon und der Philine (CL)
Heiß mich nicht reden
Nur wer die Sehnsucht kennt
So laßt mich scheinen
Singet nicht in Trauertönen
Kennst du das Land

aus Spanisches Liederbuch
Herr, was trägt der Boden hier (CL)
Nun wandre, Maria (WB)
Mühvoll komm´ ich und beladen (CL)
Ach, wie lang die Seele schlummert (WB)

Wer sein holdes Lieb verloren (WB)
Mögen alle bösen Zungen (CL)
Herz, verzage nicht geschwind (WB)
In dem Schatten meiner Locken (CL)
Treibe nur mit Lieben Spott (WB)
Geh, Geliebter, geh jetzt (CL)

Programm drucken (PDF)

INTERPRETEN

Christa Ludwig, Mezzosopran
Walter Berry, Bass
Erik Werba, Klavier



suchen

LOGIN | PASSWORT VERGESSEN