anmelden | registrieren
EN  |  DE

PROGRAMMDETAIL

CHRISTA LUDWIG

AUFFÜHRUNG

  • 21. August 1972, 20:30 Uhr

SPIELSTÄTTE

Großes Festspielhaus

PROGRAMM

FRANZ SCHUBERT Die Allmacht op. 79 Nr. 2 D 852

FRANZ SCHUBERT Fischerweise op. 96/4 D 881

FRANZ SCHUBERT Lachen und Weinen

FRANZ SCHUBERT Auf dem Wasser zu singen op. 72 D 774 – Gedicht von Friedrich Leopold Graf zu Stolberg-Stolberg

FRANZ SCHUBERT Im Abendrot D 799 – Gedicht von Karl Lappe

FRANZ SCHUBERT Liebe schwärmt auf allen Wegen D 239/6

FRANZ SCHUBERT Nacht und Träume op. 43 Nr. 2, D 827

FRANZ SCHUBERT Ganymed op. 19 Nr. 3 D 544 – Gedicht von Johann Wolfgang von Goethe

FRANZ SCHUBERT Schäfers Klagelied

FRANZ SCHUBERT Wandrers Nachtlied I op. 4 Nr. 3 D 224 – Gedicht von Johann Wolfgang von Goethe

FRANZ SCHUBERT Erlkönig op. 1 D 328 – Gedicht von Johann Wolfgang von Goethe

FRANZ SCHUBERT Rastlose Liebe op. 5 Nr. 1, D 138

FRANZ SCHUBERT Lied der Mignon

FRANZ SCHUBERT Gretchen am Spinnrad D 118

FRANZ SCHUBERT Der König von Thule op. 5 Nr. 5 D 367 – Gedicht von Johann Wolfgang von Goethe

FRANZ SCHUBERT Wandrers Nachtlied II D 768

FRANZ SCHUBERT Der Musensohn op. 92 Nr. 1 – Gedicht von Johann Wolfgang von Goethe

FRANZ SCHUBERT Frühlingsglaube op. 20 Nr. 2 D 686 – Gedicht von Johann Ludwig Uhland

FRANZ SCHUBERT Der Tod und das Mädchen op. 7 Nr. 3 D 531 – Gedicht von Matthias Claudius

FRANZ SCHUBERT Du bist die Ruh op. 59 Nr. 3 D 776 – Gedicht von Friedrich Rückert

Programm drucken (PDF)

INTERPRETEN

Christa Ludwig, Mezzosopran
Erik Werba, Klavier




suchen

LOGIN | PASSWORT VERGESSEN