EN
DE

PROGRAMMDETAIL

I. OISTRACH / ZERTSALOWA /
V. OISTRACH

AUFFÜHRUNG

  • 04. August 1980, 19:30 Uhr

SPIELSTÄTTE

Stiftung Mozarteum

PROGRAMM

JOHANN SEBASTIAN BACH • Sonate für Violine und Klavier (Cembalo) Nr. 1 h-Moll BWV 1014

JOHANN SEBASTIAN BACH • Trio für zwei Violinen und Continuo c-Moll BWV 1079/8 aus dem Musikalischen Opfer

LUDWIG V. BEETHOVEN • Sonate für Klavier und Violine Nr. 9  A-Dur op. 47, „Kreutzersonate“

Programm drucken (PDF)

INTERPRETEN

Igor Oistrach, Violine
Valerij Oistrach, Violine
Natalja Zertsalowa, Klavier



suchen

LOGIN | PASSWORT VERGESSEN