EN
DE

PROGRAMMDETAIL

BIANCA / SATYRICON

Veranstaltet von der Internationalen Sommerakademie Mozarteum Salzburg und der Oper Leipzig in Zusammenarbeit mit den Salzburger Festspielen

PREMIERE

  • 16. August 1991, 19:30 Uhr

AUFFÜHRUNGEN

  • 20. August 1991, 19:30 Uhr
  • 23. August 1991, 19:30 Uhr
  • 27. August 1991, 19:30 Uhr

PROGRAMM

RENÉ HIRSCHFELD • Bianca – Kammeroper nach dem Bühnenstück Eine Florentinische Tragödie von Oscar Wilde

BRUNO MADERNA • Satyricon – Kammeroper nach Gaius Petronius
Szenische Einrichtung von George Tabori und Udo Zimmermann

Programm drucken (PDF)

INTERPRETEN

Uwe Wand, Inzsenierung
Pär Lindskog, Guido
Yvonn Füssel, Bianca
Friedhelm Eberle, Simon
Fabrice Bollon, Dirigent
Udo Zimmermann, Dirigent
Chi-Yong Chung, Dirigent
George Tabori, Inszenierung
Birgit Edelbauer, Bühne
Robert Schrag, Bühne
Carolin Angele, Bühne
Michael Veits, Bühne
Rebecca Engelmann, Kostüme
Ulli Schrinz, Kostüme
Barbara Bloch, Kostüme
Dagmar Weitze, Kostüme
Kerstin Meyer, Vokale Betreuung
Arturo Sergi, Trimalchio
Christine Hansmann, Fortunata
Mineo Nagata, Habinnas
Viktor Sawaley, Habinnas
Annet Zaire, Scintilla
Kyung-Hye Choi, Criside
Lotta Merhammar, Quartilla
Roman Sadnik, Eumolpus
Radio-Philharmonie Leipzig

AUFFÜHRUNGEN DIESER SERIE




suchen

LOGIN | PASSWORT VERGESSEN