EN
DE

PROGRAMMDETAIL

PROJEKT F. CERHA KLANGFORUM WIEN

2. Konzert

AUFFÜHRUNG

  • 28. Juli 1996, 19:30 Uhr

SPIELSTÄTTE

Stiftung Mozarteum

PROGRAMM

FRANZ SCHREKER • Kammersymphonie in einem Satz für sieben Bläser, elf Streicher, Harfe, Celesta, Harmonium, Klavier, Pauke und Schlagwerk

HANNS EISLER • Kammersymphonie op. 69

ARNOLD SCHÖNBERG • Kammersymphonie Nr. 1 E-Dur op. 9 für 15 Soloinstrumente

Programm drucken (PDF)

INTERPRETEN

Friedrich Cerha, Dirigent
Klangforum Wien.



suchen

LOGIN | PASSWORT VERGESSEN