Young Singers Project

Ein Kulturengagement der Credit Suisse
A cultural engagement of Credit Suisse

Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

 

Young Singers Project

Young Singers Project – a cultural engagement of Credit Suisse

With the Young Singers Project, the Salzburg Festival has created a high-carat platform to support rising young singers in 2008. Young singers are selected through international auditions for the Young Singers Project and work with Festival artists as part of their scholarship in Salzburg. Tuition includes not only musical aspects, but also scenic rehearsals, movement instruction, diction coaching and repertoire expansion. These encounters and the practical application within the framework of the Festival make the YSP an education program that serves as an international model.
Four master classes led by major Festival artists
are open to the public. In a final concert at the Mozarteum, the young singers present themselves to their audience.

The Young Singers Project is entirely sponsored by Credit Suisse.  

Open Masterclasses

Matthias Goerne
Saturday, July 30, 03.00 p.m., Große Universitätsaula

Michael Schade
Thursday, August 4, 03.00 p.m., Große Universitätsaula

Alfred Brendel
Sunday, August 7, 03.00 p.m., Große Universitätsaula

Christa Ludwig
Sunday, August 14, 03.00 p.m., Große Universitätsaula

Admission tickets are available in the Box Office of the Salzburg Festival.

Final Concert

Thursday, August 25, 6:00 p.m.,
Stiftung Mozarteum – Großer Saal

Final Concert of the Young Singers Project with the Salzburg Mozarteum Orchestra conducted by Ivor Bolton

Tickets for the Final Concert may be purchased through the Salzburg Festival Box Office.
 

For 2011, an exclusive circle of eleven young singers has been chosen, based on strict selection criteria:
Olga Bezsmertna, Soprano (Ukraine)
Sarah-Jane Brandon, Soprano (South Africa)
Claudia Galli, Soprano (Luxembourg)
Theresa Holzhauser,  Mezzo-Soprano (Germany)
Goran Juric, Bass (Croatia)
Elliot Madore, Baritone (Canada)
Marko Mimica, Bass (Croatia)
Andrew Owens, Tenor (USA)
Ilya Silchukov, Baritone (Belarus)
Olena Tokar, Soprano (Ukraine)
Derek Welton, Baritone (Australia)

Seeking Young Online Journalists!

In connection with the 2011 Salzburg Festival’s Young Singers Project (main sponsor: Credit Suisse), the Festival is hosting an “International Practical Workshop – E-Magazine – Web 2.0”.
The idea is to design an E-Magazine that will be administered by the web editors of Credit Suisse. There, news and information regarding cultural sponsorship of Credit Suisse, with a focus on the Young Singers Project, will be collected, published and updated regularly for a fixed period of time. You will have the unique opportunity to experience the work of internationally renowned vocal stars and long-time artists of the Salzburg Festival as they work with young singers, to glimpse life backstage, follow the organizational preparation for the educational sessions and the soirée on July 22, 2011 at Schloss Arenberg (Salzburg), to meet international stars of the classical music scene and to learn about an international support program for young talents at one of the best festivals in the area of classical music.
For further details please contact:
Goldmann Public Relations e. K.
Friedrich von Plettenberg
Tel.: +49-89-211-164 -13
E-Mail: FvPlettenberg@goldmannpr.de
www.goldmannpr.de

 

 

Young Singers Project

Ein Kulturengagement der Credit Suisse

Mit dem Young Singers Project haben die Salzburger Festspiele 2008 eine hochkarätige Plattform zur Förderung des sängerischen Nachwuchses geschaffen. Bei internationalen Vorsingen werden junge Sänger und Sängerinnen für das Young Singers Project ausgewählt, um im Rahmen dieses Stipendiums in Salzburg mit Festspielkünstlern zu arbeiten. Der Unterricht umfasst nicht nur musikalische Aspekte, sondern auch szenische Proben, Bewegungsunterricht, Sprachcoaching und die Erweiterung des Repertoires. Diese Begegnungen und der Praxisbezug im Rahmen des Festivals machen das YSP zu einem Förderprogramm mit internationalem Modellcharakter.
Vier Meisterklassen, geleitet von bedeutenden Festspielkünstlern, sind öffentlich. In einem Abschlusskonzert im Mozarteum stellen sich die jungen Sänger dem Publikum vor.

Young Singers Project – Ein Kulturengagement der Credit Suisse

Öffentliche Meisterklassen

Matthias Goerne
Samstag, 30. Juli, 15.00 Uhr, Große Universitätsaula

Michael Schade
Donnerstag, 4. August, 15.00 Uhr, Große Universitätsaula

Alfred Brendel
Sonntag, 7. August, 15.00 Uhr, Große Universitätsaula

Christa Ludwig
Sonntag, 14. August, 15.00 Uhr, Große Universitätsaula

Zählkarten für die Meisterklassen im Kartenbüro der Salzburger Festspiele

Abschlusskonzert

Donnerstag, 25. August, 18.00 Uhr,
Stiftung Mozarteum – Großer Saal

Mitglieder des Young Singers Project
Mozarteumorchester Salzburg
Ivor Bolton, Dirigent

Karten für das Abschlusskonzert im Kartenbüro der Salzburger Festspiele

Für das Jahr 2011 ist nach strengen Auswahlkriterien ein exklusiver Kreis von elf jungen Sängerinnen und Sängern zugelassen worden:
Olga Bezsmertna, Sopran (Ukraine)
Sarah-Jane Brandon, Sopran (Südafrika)
Claudia Galli, Sopran (Luxemburg)
Theresa Holzhauser, Mezzosopran (Deutschland)
Goran Juric, Bass (Kroatien)
Elliot Madore, Bariton (Kanada)
Marko Mimica, Bass (Kroatien)
Andrew Owens, Tenor (USA)
Ilya Silchukov, Bariton (Weißrussland)
Olena Tokar, Sopran (Ukraine)
Derek Welton, Bariton (Australien)

Junge Online-Nachwuchsjournalisten gesucht!

Anlässlich des Young Singers Project 2011 im Rahmen der Salzburger Festspiele (Hauptsponsor: Credit Suisse) ist ein “Internationaler Praxisworkshop – E-Magazine – Web 2.0” ausgeschrieben.
Die Idee ist es, ein E-Magazine zu entwerfen, das über die Webredaktion der Credit Suisse verwaltet wird. Dort werden über einen festen Zeitraum News und Informationen über die Kulturförderung der Credit Suisse mit Fokus auf das Young Singers Project gestellt und ständig aktualisiert. Sie haben die einmalige Möglichkeit, die Arbeit internationaler Gesangsstars und langjähriger Künstler der Salzburger Festspiele bei der Arbeit mit jungen Sängern zu erleben, hinter die Bühne zu blicken, die organisatorischen Vorbereitungen für den Unterricht und die Soirée am 22. Juli 2011 in Schloss Arenberg (Salzburg) mitzuverfolgen, internationale Musikstars der Klassik-Szene zu treffen und ein internationales Nachwuchsförderprogramm eines der besten Festivals im Bereich der klassischen Musik kennen zu lernen.

Detaillierte Informationen finden Sie hier (PDF; Ausschreibung)